24h Express Versand!
 Lieferung mit DHL & UPS

Unsere Qualität

Zertifizierte Bioqualität

Du isst gerne und bewusst Fleisch und möchtest wissen, woher dein Fleisch stammt und wie es produziert wurde? Dann geht es dir so wie uns! Beliebte Aussagen zur Qualität von Fleisch beschränken sich leider nicht selten auf ein unsicheres „Ich weiß, wo mein Fleisch herkommt!“ oder auf pauschale und plakative Marketing-Aussagen wie „gutes Fleisch“. Die objektive Qualität von Fleisch ist für Konsumenten aber leider oft nur schwer einzuschätzen, was wenig Vertrauen erweckt. Abhilfe schafft hier das Bio Siegel. Dieses garantiert durch eine lückenlose und aufwändige Prüfung und ein strenges Zertifizierungsverfahren mit Kontrollen bei Produzenten, Verarbeitern und Handel transparente und nachvollziehbare Bio-Qualität.

Als Biometzgerei und Online Shop für Biofleisch sind wir als BioFleischKontor GmbH von der Öko-Kontrollstelle QC&I GmbH unter der Registrierungsnummer DE-ÖKO-13 kontrolliert und zertifiziert.

 

BioFleischKontor.de ist unter der Registrierungsnummer DE-ÖKO 13 zertifiziert
BioFleischKontor.de ist unter der Registrierungsnummer DE-ÖKO 13 zertifiziert

 

Immer mehr Menschen möchten wissen, wie ihre Lebensmittel und vor allem das Fleisch, das sie essen, hergestellt werden. Das ist gut so. Sie stellen sich Fragen nach den Auswirkungen der Fleischproduktion auf Umwelt und Gesundheit. Sie wollen wissen, ob es bei der Futtermittel- und Fleischproduktion faire und gerechte Arbeits- und Lebensbedingungen gibt und wie die Tiere, von denen Fleisch und Wurst stammen, gehalten werden.

(Quelle: Fleischatlas 2016 der Heinrich Böll Stiftung)

 

10 Gründe für Biofleisch

Artgerechte Aufzucht – Tierschutz fängt bei Tierzucht an

Bio-Tierhaltung ist tiergerechter – Tierwohl als zentrales Anliegen im Ökolandbau

Keine nicht-kurativen Eingriffe am Tier – z.B. kein Schwanzkürzen und keine Enthornung

Gesundheitsmanagement – Verbot von Arzneimitteln (Antibiotika) zur Leistungssteigerung

Tierbestandskoppelung an Betriebsgröße – Landwirtschaft passt sich in Öko-System ein

Kreislaufwirtschaft – keine Umwelt- und Grundwasserbelastung durch Gülle und Mist

Futtermittel – Futter stammt zu 100 Prozent aus ökologische Landwirtschaft

Weniger Rückstände, gut für die Gesundheit – keine Pestizide und Düngemittel im Fleisch

Keine Gentechnik – keine Verwendung von gentechnisch veränderten Organismen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser – Glaubwürdigkeit, Transparenz und Qualität

(Quelle: Dossier zur Bio-Tierhaltung der Schweisfurth Stiftung)

 

BioFleischKontor.de - Die Rinder unserer Biobauern

Die Rinder unserer Partner-Bauern haben Weidezugang sowie Ställen mit viel Bewegungsraum und natürlichem Tageslicht

 

Artgerechte Tierhaltung: Das Tier steht im Vordergrund

Tiere auf einem Bio Hof für ökologische Aufzucht haben mehr Zeit zu wachsen, mehr Platz um arttypische Verhaltensweisen auszuleben und eingestreute Liegeflächen. Sie leben in Ställen mit viel Bewegungsraum und natürlichem Tageslicht. Rinder haben Weidezugang und Schweine Freigeländezugang oder Auslauf. Das Futter der Tiere wird rein ökologisch angebaut. Mindestens 50 Prozent der Tiernahrung muss zudem betriebseigen produziert werden oder einer regionalen Kooperation entstammen und gibt den Tieren so Gesundheit, Vitalität und Widerstandskraft. Das Wohl der landwirtschaftlich gehaltenen Tiere war und ist zentrales Anliegen im Ökolandbau. Entsprechend sehen Bio-Anbauverbände -  wie Bioland, Naturland und Biokreis – stets strenge Anforderungen an die Tierhaltungsbetriebe vor.

 

Bio-Fleisch ist gesünder – und mehr wert

Das Leibniz-Institut für Nutztierbiologie fand in einer mehrjährigen Studie heraus, dass das Fleisch von Biorindern doppelt so viele lebenswichtige Omega-3-Fettsäuren enthält wie das von konventionell gezüchteten Artgenossen. Tiere die im Sommer auf Weiden gehalten wurden, Gras fraßen und mehr Bewegungsfreiheit hatten, entwickelten laut Studie nicht nur mehr Omega-3-Fettsäuren – das Fleisch war auch feiner marmoriert als von Tieren, die nur im Stall standen.

Omega-3-Fettsäuren gehören zu den essentiellen Fettsäuren und können selbst vom menschlichen Körper nicht hergestellt werden. Im richtigen Verhältnis haben die Säuren eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem. Zudem senken sie Blutfettgehalte und sind für die Struktur und Funktion von Gehirn und Auge lebensnotwendig.

Ein weiterer Vorteil von Bio Fleisch aus artgerechter Tierhaltung gegenüber herkömmlichen Fleisch ist, das es kaum schrumpft. Der Grund dafür ist die größere Menge an Flüssigkeit, die herkömmlich produziertes Fleisch durch Hormonbehandlungen und wachstumsfördernde Mittel enthält. Hormonbehandlungen sind bei Bio Bauern tabu. Die natürliche Aufzucht und das deutlich längere Leben der Bio-Tiere ohne wachstumsfördernde Hormone führen zu einem natürlichen Reifeprozess und festem Muskelfleisch. Bio Fleisch ist letztlich also auch mehr wert.

(Quelle: Leibniz-Institut für Nutztierbiologie: Rindfleischprodukte werden hochwertiger)

 

BioFleischKontor.de - Rinderfilet
Als biozertifiziertes Fleisch ist unser Rinderfilet reich an lebenswichtige Omega-3-Fettsäuren

 

Gesundheitsmanagement: Keine Medikamente zur Leistungssteigerung

In der Bio-Tierhaltung ist die vorbeugende Verabreichung von chemisch-synthetischen Arzneimitteln, wie Antibiotika, verboten. Bio Bauern geben ihren Kühen die Mittel nur dann, wenn sie tatsächlich krank sind. Kommt es zu einem Einsatz, verlangt der Gesetzgeber eine strenge Dokumentation. Wenn Antibiotika mehr als dreimal im Jahr bei einem Tier zum Einsatz kommen, darf das Fleisch nicht mehr als Bio-Fleisch verkauft werden. Bei Tieren mit einer geringeren Lebensdauer als einem Jahr, führt bereits der einmalige Einsatz dazu. Die Tiergesundheit ist auf Bio-Höfen ein wichtiger Schlüssel zum Tierwohl.

 

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Landwirte, Tierhalten, Verarbeiter, Transporteure und Händler werden entlang der gesamten Bio-Produktionskette engmaschig kontrolliert. Glaubwürdigkeit, Transparenz und Qualität werden durch Kontrollen nach EU-Öko-Verordnung, die mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden, garantiert. Bei Anschluss an einen ökologischen Anbauverband – wie Bioland, Naturland oder Biokreis – erfolgt zusätzlich eine Kontrolle nach Verbandsrichtlinien. Auch BioFleischKontor.de wird auf Basis dieser Verordnungen streng kontrolliert. So garantieren wir „Nur das beste Fleisch für dich“!

 

Garantierte und kontrollierte Qualität durch Kontrollen nach EU-Öko-Verordnung
Garantierte und zertifizierte Qualität durch Kontrollen nach EU-Öko-Verordnung

 

 

BioFleischKontor.de - Nur das beste Fleisch für dich




 Ihr Warenkorb